5 Comments

  1. Kurz und klar

    Von wegen kostenlos!
    number 26 wird demnächst für jede Einzahlung 1,5% des Einzahlbetrags kassieren. Das ist richtig Kohle und ohne Einzahlen kann man ja den Rest nicht nutzen.
    100€ im Monat sollen aber frei sein. Dann kann man die tolle Innovation immerhin als kleinen Reserve-Geldbeutel nutzen.

    • Martin

      Wichtig bei der Gebühr auf Einzahlungen ist, dass diese nur für BAReinzahlungen anfällt und nicht, wenn Geld auf das Konto überwiesen wird.
      Ich persönlich zahle so gut wie nie Bargeld auf mein Konto bei Number26 ein.

    • Tom-le-ours

      Und woher hast Du diese Info, werter Kurz und klar? Immerhin schreiben wir inzwischen den 7. Juni 2016 und irgendwie ist da noch nirgendwo was aufgetaucht in dieser Richtung. Keine Erklärung, keine Info, kein Bericht.. Also erkläre Dich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zeig uns, dass du kein Bot bist! Löse bitte folgende Gleichung: * Time limit is exhausted. Please reload the CAPTCHA.