Netzneutralität, quo vadis? – Teil II

Es ist gar nicht so lange her, dass ich mit meinem Artikel „Netzneutralität, quo vadis?“ die aktuellen Entwicklungen rund um mein Lieblingsthema abzudecken versuchte und einige Ausblicke gab, wie es damit weitergehen könnte. Seitdem hat sich einiges getan, ich möchte deshalb mal wieder den Status quo analysieren und vor allem sehen, welchen der von mir … [Mehr lesen]

Warum VDS/MSF nicht besser als Prism ist

Ich bin wieder etwas im Rage-Modus. Eben bin ich auf Twitter über einen SZ-Kommentar zur “Mindestspeicherfrist” a.k.a. Vorratsdatenspeicherung gestolpert, der diese über den grünen Klee lobt und alle Risiken herunterspielt. Und nicht nur das: “Die Mindestdatenspeicherung, um die es in Deutschland und in der EU geht, hat damit [PRISM, Tempora etc.] wenig zu tun”, heißt … [Mehr lesen]

Meine Petition zur Netzneutralität: Ein kleines Fazit und ein großes Dankeschön

Es ist geschafft. Nachdem ich am Montag in der letzten Woche meine Anhörung im Petitionsauschuss zur Netzneutralität hatte und seitdem endlich einigermaßen zur Ruhe kommen konnte, glaube ich, dass es nun an der Zeit ist, ein kurzes Fazit zu ziehen. Als allererstes möchte ich mich aber bedanken. Bei jedem einzelnen der 76.527 Menschen, die meine … [Mehr lesen]